Language
Veranstaltung

Gerhard Polt & NouWell Cousines

Zusatzvorstellung - Fröhliche Froheit

Mi, 16.12.20, 17:30 Uhr
Gerhard Polt
© Dionys Asenkerschbaumer
Nach dem kompletten "Lockdown" eine der ersten Veranstaltungen neu im Vorverkauf:  

Gerhard Polt bietet einen unterhaltsamen „Bayerischen Abend“ der besonderen Art, fernab von weiß-blauer Weißwurstidylle und Bierseligkeit. Der Menschenkenner Polt bespiegelt in seinem Panoptikum Bavaricum die Abgründe des „Bayern an sich“, ohne ihn dem unreflektierten Gelächter des homo googleensis preiszugeben.

Rechtzeitig zur Weihnachtszeit präsentiert der bayerische Satiriker Gerhard Polt seine Erzählungen rund um die "Staade Zeit". Bei Polt ist der Blickwinkel auf die stillen Tage natürlich ein ganz besonderer: Mit beißender Ironie seziert er das rituelle Absolvieren vorweihnachtlichen Pflichtprogramms in der großstädtischen Kleinfamilie, beobachtet Radioreporter auf brauchtumsmäßiger Feldforschung oder die von vorweihnachtlicher Nächstenliebe ergriffene Familie auf der Suche nach einem "Einsamen", der bei ihnen den Heiligen Abend verbringen möchte.

Gerhard Polt, geboren 1942 in München, aufgewachsen im Wallfahrtsort Altötting, studierte in Göteborg und München Skandinavistik. Seit 1975 brilliert Polt als Kabarettist, Schauspieler, Poet und Philosoph auf deutschen und internationalen Bühnen. 2001 wurde er mit dem Bayerischen Staatspreis für Literatur ("Jean-Paul-Preis") ausgezeichnet. Polt lebt und schreibt in Schliersee, München und Terracina.

Was die Well-Cousinen Maria und Maresa, Cousin Matthias und ihr Kompagnon Alexander Maschke fabrizieren ist nicht die „haute cuisine“ des Gaumens sondern der Musik. In einem spritzigen Crossover von Volksmusik, über freche Lieder, bis hin zu klassischen Stücken bieten diese jungen Künstler –  zu 3/4 dem Suppentopf der Familie Well entsprungen -  dem Zuhörer alles, was er sich von einem musikalisch hochwertigen Menü erhoffen kann.

Veranstalter: Stadthalle Erding

 

Covid-Hinweise

  • Damit vor Ort keine langen Wartezeiten entstehen nutzen Sie bitte die Download-Möglichkeit des Covid-Registrierungs-Formulars

  • Sie können gerne eine Reservierung vornehmen, um während dem Messebesuch kurz für ein kühles Getränk zu pausieren. Nutzen Sie den Button unter Gastro-Reservierung.

  • Erstmals sind Messetickets im Vorverkauf erhältlich
  • Infogespräche an Stehtischen möglich

So schützen wir Sie:
✔ Automatische Besucherzählung mit "Ampel-Funktion" (max. 200 Besucher gleichzeitig im Gebäude)
✔ Erhöhte Reinigungsintervalle
✔ Kontaktlose Einlasskontrolle
✔ Desinfektionsspender
✔ Reinigung und Desinfektion aller Kontaktflächen
✔ Lüftungskonzept
✔ Mitarbeiterschulungen
✔ DEKRA® geprüfter Hygienebeauftragter
✔ Wegeführung zur Kontaktminimierung
✔ Einbahnstraßensystem
✔ Veranstaltungsbezogene Hygienekonzepte
✔ Zentrale Registrierung aller Besucher am Haupteingang
   (Daher bleibt der Zugang über die Tiefgarage vorerst geschlossen)
Das können Sie tun:
✔ Bei Erkältungssymptomen auf Besuch verzichten
✔ Halten Sie den Mindestabstand
✔ Tragen Sie Mund-Nasen-Schutz
✔ Wahren Sie die Hygieneregeln
✔ Messetickets im VVK buchen
✔ Bitte Jacken und Taschen im Auto lassen
✔ Besucherregistrierung vorab
✔ Kundenkonto zur Benachrichtigung
✔ Bargeldloses Zahlen 

Mi, 16.12.20

Beginn: 17:30 Uhr
Einlass: 16.30 Uhr

Großer Saal
Kabarett
Reihenbestuhlung
Tickets: 32,90 €
Dauer: 90 Minuten ohne Pause

Zurück

 © 2020 Erdinger Stadthallen GmbH | Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.