Language
Veranstaltung

Zauber der Operette

Do, 08.10.20, 15:30 Uhr
GALA Sinfonie Orchester Prag

Aus der Fülle der bekanntesten Operetten hat das Ensemble die schönsten  Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören  u.a. Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“,  „Ich bin die Christel von der Post“, „Brüderlein und Schwesterlein“,   „An der schönen blauen Donau“, der „CAN CAN“, die „Tritsch-Tratsch Polka“ und selbstverständlich der „Radetzky-Marsch“.

Sowohl das Orchester, das Johann Strauß Ballett, als auch die Solisten werden mit Leidenschaft und Perfektion das Publikum verzaubern und lassen es mit ihren farbenprächtigen Kostümen in die bunte Welt der Wiener Operette eintauchen.

Ein Moderator wird das Ganze unterhaltsam umrahmen. Musik, Tanz und Gesang werden zu einem Bühnenereignis das Ohren und Augen anspricht.

Verlegung der Veranstaltung vom 04.04.20:
Bereits gekaufte Tickets für den ursprünglichen Termin am 04.04.20 behalten ihre Gültigkeit für den ErsatzterminFür den Fall, dass Sie die Tickets am Ticketshop, Tickethotline oder dem Webshop der Stadthalle erworben haben, gilt: Wenn Sie den Ersatztermin nicht wahrnehmen können, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis gegen postalische Zusendung der Originaltickets bis zum 29.05.20. Derzeit ist unser Ticketshop leider auch von der gültigen Anordnung zu der Schließung der Läden betroffen und daher bis auf Weiteres geschlossen. Wir bitten um etwas Geduld bei der Bearbeitung in der derzeitigen Flut von Veranstaltungsabsagen.

 

Veranstalter: Veranstaltungsbüro Wünsch, Schumannstr. 5, 55595 Hargesheim

Do, 08.10.20

Beginn: 15:30 Uhr
Einlass: 15:00 Uhr

Großer Saal
Klassik
Reihenbestuhlung
Gastro: Foyerbar
Tickets: 36,00 € I 32,00 € I 28,00 € I 20,00 €
Verlegt vom 04.04.20

Zurück

 © 2020 Erdinger Stadthallen GmbH | Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.