Language
Login

Terror

Schauspiel von F. von Schirach

Do, 18.04.19, 19:30 Uhr

Bestsellerautor Ferdinand von Schirach konfrontiert in seinem ersten Theaterstück die Zuschauer direkt mit dem brisanten Dilemma: Sind Recht und Gerechtigkeit dasselbe? Ein junger Kampfjetpilot der Bundeswehr sitzt auf der Anklagebank. Entgegen der Befehle seiner Vorgesetzten und der geltenden Bestimmungen hat er einen mit 164 Menschen besetzten Airbus abgeschossen, den Terroristen mit dem Ziel gekapert hatten, ihn in einem mit 70.000 Menschen bevölkertem Fußballstadion abstürzen zu lassen. Schuldig oder nicht schuldig? Die Besonderheit: Das Publikum stimmt ab und entscheidet, welches Ende gespielt wird. Und ist somit automatisch mittendrin in der Wertediskussion.

Inszenierung: Thomas Goritzki
Ausstattung: Heiko Mönnich
mit Johannes Brandrup u.a.

Mit Einführungsvortrag um 19 Uhr

Abstimmungsergebnisse und mehr: www.terror.theater

Fotos: Dietrich Dettmann

Veranstalter: Erdinger Stadthallen GmbH

Do, 18.04.19

Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr

Großer Saal
Theater
Reihenbestuhlung
Gastro: Foyerbar
Tickets: 28,50 € I 25,00 €
Kulturkarte: 10% Rabatt

Ticketshop:
Vorverkaufskasse am Alois-Schießl-Platz 1:
Mo/Mi/Fr 15-18 Uhr
und Di/Do 10-12 Uhr
Telefon: 08122/9907-12
(Mo-Fr 9-17 Uhr)
ticket[@]stadthalle-erding.de

Zurück

 © 2019 Erdinger Stadthallen GmbH | Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.