Language
Veranstaltung

Schwester Teresa Zukic

und die Stimmen der Berge

Fr, 18.09.20, 20:00 Uhr
In Bayern ist voraussichtlich bis in den Herbst nur mit sehr vorsichtigen Lockerungen im Kulturbereich zu rechnen. Aufgrund der fehlenden Planungssicherheit hinsichtlich im Herbst bestehender Auflagen hat sich der Veranstalter angesichts der erwarteten Besucherzahlen entschieden, die Vorstellung nochmals vorsorglich auf den Fr, 12.03.2021 zu verschieben.
Sie haben bereits ein Ticket erworben? Hier erfahren Sie mehr über Ihre Wahlmöglichkeiten und erhalten weitere wichtige Infos.
Unter dem Motto „Lebe, lache, liebe und singe“, angelehnt an einen Buchbestseller von Schwester Teresa, werden kurzweilige Vortragsinhalte mit einem dazu passenden musikalischen Unterhaltungsprogramm verbunden. Schwester Teresa, die bisher 15 Bücher geschrieben hat, begeistert die Menschen allerorts. In den Medien wird sie sogar als deutsche Antwort auf „Sister Act“ bezeichnet. Jährlich hält sie als Gastrednerin bzw. Keyspeakerin bis zu 200 Vorträge im deutschsprachigen Raum und begeistert mit ihren tiefgründigen, aber zugleich auch sehr humorvollen Botschaften die Menschen landauf und landab. Schwester Teresa spricht damit auf ihre ganz persönliche Art und Weise Themen an, die die Menschen bewegen und berühren. Dabei ist der sympathischen Schwester die Ökumene sehr, sehr wichtig. Für den musikalischen Bereich hat sich Schwester Teresa mit fünf hochtalentierten Gesangssolisten und ehemaligen „Regensburger Domspatzen“ -, die als „Stimmen der Berge“ seit Jahren durch ihre Vielseitigkeit und ihr breitgefächertes Repertoir das
Publikum in Deutschland, Österreich, Holland und der Schweiz jedes Mal wieder zu Begeisterungsstürmen hinreißen, zusammengetan. Sowohl Schwester Teresa, als auch den „Stimmen der Berge“ mit den drei Tenören Benjamin Grund, Thomas A. Gruber, Stephan Schögl, dem Bariton Daniel Hinterberger und dem Bass Simon Käsbauer ist es mit diesem Programm ein Herzensbedürfnis, den Alltagssorgen der Menschheit auf eine unterhaltsame Art und Weise zu begegnen und damit das Leben lieben lernen und ein bisschen positiv zu verändern.
 
Veranstalter: Derks entertainment & management, Kornweg 3, 96465 Neustadt b. Coburg

Fr, 18.09.20

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Großer Saal
Reihenbestuhlung
Gastro: Foyerbar
Tickets: 42,90 € I 39,90 € I 36,95 €
Abendkasse 45,00 € I 42,00 € I 40,00 €| Erneute Verlegung auf den 12.03.2021

Zurück

 © 2020 Erdinger Stadthallen GmbH | Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.