Language
Veranstaltung

Saso Avsenik und seine Oberkrainer

Jubiläums-Tour 2019

Mi, 20.11.19, 20:00 Uhr

Kinder.. wie die Zeit vergeht! Am 9. November 2009 feierte die junge Gruppe um Sašo Avsenik Debüt in der TV-Show „Musikantenstadl“ . Was im Anschluss passierte, lässt Sašo `s Augen heute noch funkeln: „Eigentlich war der Auftritt als Überraschung für meinen Großvater Slavko angedacht, der damals kurz vor seinem 80. Geburtstag stand. Als Geschenk für Ihn hatte ich mit meiner Gruppe das erste Album im Tonstudio eingespielt. Binnen 2 Wochen nach der Eurovisionssendung, die damals ein Millionenpublikum in D, A, und CH verfolgt hat, mussten wir dann die Entscheidung treffen: entweder die Musik weiterhin nur als Hobby betreiben oder unsere eigentlich erlernten Berufe an den Nagel hängen und Profimusiker werden!“ Die jungen Musikanten haben entschieden, Profis zu werden: genau die richtige Entscheidung, wie sich schon bald heraus stellen sollte! Die Kombination aus Tradition und Jugendlichkeit, gepaart mit einer unglaublichen Portion Musikalität und Fleiß erweist sich in kurzer Zeit als echtes Erfolgsrezept! 5 CDs wurden inzwischen produziert, unzählige TV-Sendungen folgten und neben hunderten Engagements im In- und Ausland und der ersten goldenen Schallplatte 2017 darf die Gruppe bereits auf 3 erfolgreiche Solo-Tourneen zurück blicken! 10 Jahre sind wie im Flug vergangen: Das muss natürlich gebührend gefeiert werden! Die Vorbereitungen für die große Jubiläums-Tournee laufen bereits auf Hochtouren...

Veranstalter: Gross – Obermeier Konzert GmbH, Oberreuthen 3, 94072 Bad Füssing

Mi, 20.11.19

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Großer Saal
Konzert
Reihenbestuhlung
Gastro: Foyerbar
Tickets: 49,90 € I 46,50 € I 42,00 €
Kinderrabatt bis 12 Jahre

Ticketshop:
Vorverkaufskasse am Alois-Schießl-Platz 1:
Mo/Mi/Fr 15-18 Uhr
und Di/Do 10-12 Uhr
Telefon: 08122/9907-12
(Mo-Fr 9-17 Uhr)
ticket@stadthalle-erding.de

Zurück

 © 2019 Erdinger Stadthallen GmbH | Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.