Language
Veranstaltung

Nachhaltig

Info- & Aktionstag

So, 24.10.21, 11:00 Uhr
Nachhaltig Erding Stadthalle
Schirmherr Max Gotz

Aussteller:

Standanfragen und Infos:
Stefanie Dern
Tel. 08122/9907-30
dern[@]stadthalle-erding.de

Ausstellerunterlagen zum Download

Nachhaltigkeit ein neuer Trend? ... eher schon ein alter Hut!

Die Bedeutung des Umwelt- und Klimaschutzes hat in den Augen der Bevölkerung in den letzten Jahren stark zugenommen. Gerade durch Organisationen wie etwa die Fridays for Future-Bewegung erfährt das Thema der Nachhaltigkeit eine hohe mediale Aufmerksamkeit. Auch Politik und Wirtschaft entwickeln umfangreiche Nachhaltigkeitsstrategien und Lösungsansätze. Denn Nachhaltigkeit geht uns alle an.

Die Coronakrise - vielleicht auch eine Chance?

Das Coronavirus hat das gesellschaftliche Leben plötzlich vollkommen auf den Kopf gestellt. Dies bedeutete für viele einen radikalen Umbruch des gewöhnlichen Alltags: Kontaktbeschränkungen, Maskenpflicht, Home-Office sowie weniger Dienstreisen. Auch in der Lebensmittelindustrie hat die Krise Spuren hinterlassen. So wurde der Vorteil kurzer Handelswege und regionaler Produkte klar ersichtlich. In vielerlei Hinsicht hat die Krise zu einem Umdenken angeregt. Nun liegt es an uns, den kurzfristigen Erfolg nicht verpuffen zu lassen, Lernerfahrungen zu nutzen und Veränderungen herbeizuführen.

Aber was bedeutet Nachhaltigkeit überhaupt?

Der Begriff Nachhaltig ist sehr weit dehnbar: Für die einen bedeutet es, plastikfrei zu leben, Müll zu trennen oder zu vermeiden, E-Autos im Carsharing zu fahren oder Energiesparpotentiale im Eigenheim zu nutzen. Andere verstehen darunter, regional einzukaufen, auf Fleisch zu verzichten oder sich vegan zu ernähren. So gibt es viele Möglichkeiten, nachhaltig zu leben. Allgemein steht Nachhaltigkeit für einen verantwortungsvollen und sparsamen Umgang mit Ressourcen, für eine längere Wirkung und Nutzbarkeit sowie für die Aufrechterhaltung unserer aller Lebensgrundlage auf diesem Planeten. Es ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung, bestehende Einkaufs-, Konsum- und Produktionsmuster so zu verändern, dass auch für zukünftige Generationen ein menschenwürdiges Leben möglich ist.

Oft aber stellt sich die Frage: Wie?

Und genau dies möchten wir mit unserem Info- & Aktionstag der Bevölkerung in und um Erding näherbringen. Wir zeigen Ihnen, was Sie selbst tun können, egal ob es um Recycling, Energie, Mobilität oder Einkaufen geht. Denken wir heute an morgen!

Unser Focus

Die Info- & Aktionstage Nachhaltig, die erstmalig in der Stadthalle Erding stattfinden, beleuchten alle Facetten dieses Themas. Ziel ist es, Tipps zu geben und Wege aufzuzeigen, wie jeder selbst seinen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten kann. Neben einem vielfältigen Erlebnis- , Vortrags- und Rahmenprogramm für die ganze Familie können sich die Bürger an Ausstellungsständen über nachhaltige Produkte, Angebote und Firmen sowie nicht kommerzielle Initiativen aus Erding und der gesamten Region informieren.

Folgende Aktionen sind in Planung:

  • Teilnahme an der Althandysammelaktion
  • Inszenierter „Müllberg“ am Vorplatz
  • Informative Vorträge mit praktischen Tipps
  • Ökologischer Fußabdruck-Parcours
  • „Showcooking“ zu veganer oder vegetarischer Ernährung
  • Verkostung regionaler Produkte
  • E-Mobilität zum Ausprobieren
  • Mülltrennung leicht gemacht
  • Nachhaltiges Basteln mit Kindern

Unterstützung aus Politik und Wirtschaft

Bereits seit 2016 ist Erding zertifizierte Fair-Trade-Town, die sich nicht nur für einen fairen Handel stark macht, sondern sich vor allem um die Vernetzung von Akteuren aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft im Bereich der Nachhaltigkeit bemüht.

Carina Bischke, Sprecherin der Steuerungsgruppe Fair-Trade-Town, bündelt viele auch gerade private und nichtkommerzielle Initiativen und begleitet die Veranstaltung aktiv: „Wir sind mega begeistert von der Idee“.

Die Interessengemeinschaft ARDEO Erding e.V., die u.a. auch den Einzelhandel in der Stadt vertritt, begleitet die Messe bereits ca. 2 Wochen vor dem Messetermin mit Schaufensteraktionen und Produktpräsentationen. Teilnehmende Geschäfte präsentieren nicht nur die nachhaltigen Produkte in ihrem Sortiment, sondern nehmen als weitere Sammelstelle Althandys entgegen.

Unterstützt und begleitet wird die Veranstaltung durch den Oberbürgermeister Max Gotz als Schirmherr: „…ich begrüße die Fachinfotage in der Stadthalle ausdrücklich, weil Sie einerseits auf lokaler Ebene wertvolle Anregungen für uns alle als Verbraucher bieten und andererseits Orientierung in der […] Diskussion liefern können.“ 

Veranstalter: Erdinger Stadthallen GmbH

So, 24.10.21

Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 18:00

alle Räume
Messe

Zurück

 © 2021 Erdinger Stadthallen GmbH | Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.