Language
Veranstaltung

Mein letzter Weg

Vorsorge zu Lebzeiten

So, 21.11.21, 11:00 Uhr

Aussteller:

Standanfragen und Infos (caritative Einrichtungen):
Stadthalle Erding, Antje Hesse
Tel. 08122/9907-31
hesse[@]stadthalle-erding.de

Standanfragen und Infos (gewerbliche Aussteller):
Messeservice Detlef Garthen
Tel. 08376/9763790
garthen@messeservice-garthen.de

Es gelten die Allgemeinen Bestimmungen für Messen.

Ein Anmeldeformular und die besonderen Bedingungen erhalten Sie nur auf Anfrage.

Aussteller-Unterlagen:

Ausstellerunterlagen Mein letzter Weg
Sa, 20.11.21 13-17 Uhr  &  So, 21.11.21 11-17 Uhr
 
„Vorsorge zu Lebzeiten“ ist nicht nur ein Thema für die ältere Generation, sondern für die gesamte Gesellschaft, ganz egal welcher Altersgruppe. Denn unser aller Leben ist nun mal endlich – diese Tatsache wird oftmals und gerne verdrängt. Eine Auseinandersetzung mit diesem sensiblen Thema ist aber ratsam. Schließlich gilt es gerade auch, wenn eine Krankheit oder ein Unfall in unser Leben tritt, wichtige Entscheidungen zu treffen und Maßnahmen zu ergreifen. Zweifellos braucht es dann gute Ärzte, Organisationen und Unternehmen, die spezialisiert sind und unterstützend zur Seite stehen.

Fasst man den Begriff der Vorsorge noch weiter, gehören sicher auch folgende Themen dazu:
  • Wie möchte ich im Alter leben und wohnen?
  • Selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden oder lieber umfassend betreut in einer Pflegeeinrichtung?
  • Wie kann ich mein Zuhause barrierefrei umbauen?
  • Wo kann ich Beratungshilfen zu den Themen Pflege, Unterstützung im Alltag etc. erhalten?

Auch hier ist es ratsam, sich frühzeitig mit seinen Wünschen auseinanderzusetzen.

Kerngedanke der Infotage ist es, Impulse zu setzen und Mut zu machen, über diese Themen zu sprechen. Aber auch eventuelle Hemmungen im persönlichen Gespräch mit den Ausstellern abzubauen.
 
Ein inspirierender Artikel der welt.de:

Für manche skurril für andere Balsam für die Seele: Der freischaffende Künstler Alfred Opiolka gestaltet seit nun 16 Jahren bunte Schreine und Särge. „Die Trauernden werden oft in einem kahlen Raum begrüßt und fühlen sich überfordert oder alleingelassen mit der Situation.“ Anders im Atelier am Bodensee. Ein bunter Sarg kann heilsam sein. Sowohl für die Sterbenden zu Lebzeiten, als auch für die Hinterbliebenen.

 

Veranstalter: Erdinger Stadthallen GmbH

 

So, 21.11.21

Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 17:00

alle Räume
Messe

Zurück

 © 2021 Erdinger Stadthallen GmbH | Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.