Language
Veranstaltung

JAZZ Tage Erding

Musikfestival

04.11. - 06.11.22
Exotische Klänge am brasilianischen  Strand? Wehmütige Tango-Komponisten im argentinischen Café? Die Atmosphäre der Pariser Jazz-Clubs der 1930er Jahre? Oder vielleicht doch "nur" Live-Auftritte der wichtigsten (deutschen) Jazz-Musiker? In bezug auf die Vielfalt des Jazz lassen die JAZZ Tage jeden November keine Wünsche offen. 

In den vergangenen Jahren hat die Stadt ihr Konzept weiter modifiziert und das Spektrum der Künstler erweitert. Nach der Auftaktveranstaltung mit bekannten Jazz-Größen stehen in erster Linie die kreativen Mischformen im Vordergrund, in denen der Jazz seine Vitalität immer wieder unter Beweis stellt: sei es im Bossa Nova, der Synthese aus brasilianischer Samba und Jazz, oder im Tango, der Jazz-Elemente um neue und moderne Ausdrucksformen bereichert wird. 

Abgerundet wird das unverwechselbare Flair der JAZZ Tage jedoch durch die Auftgritte von Lokalmatadoren sowie die Dixieland- und Swing-Frühshoppen am Samstagvormittag. Dann nämlich erinnert das Festival an die Ursprünge des Jazz, die eben nicht in den großen Konzertsälen, sondern in den Kneipen und Clubs der Vereinigten Staaten lagen.

 

Veranstalter: Stadt Erding, Landshuter Str. 1, 85435 Erding

 

04.11. - 06.11.22

Beginn: 00:00 Uhr
Ende: 23:59

Konzert
Jazz-Festival vom 4.11. bis 6.11.2022

Zurück

 © 2022 Erdinger Stadthallen GmbH | Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.