Language
Veranstaltung

34. Boogie Woogie Nacht

von Peter Heger

Sa, 06.03.21, 20:00 Uhr
Boogie Woogie Nacht Peter Heger
Verlegung der Veranstaltung vom 21.03.20:
Sie haben bereits ein Ticket erworben? Hier erfahren Sie mehr über Ihre Wahlmöglichkeiten und erhalten weitere wichtige Infos.

mit Frank Muschalle, Luca Sestak, Barbara Haupt und Guido Krutscher 

 

Eine Bühne, ein Konzertflügel, rollende Bässe, die Dynamik einer fauchenden Eisenbahn, gute Laune, höchste Virtuosität, überschäumende Stimmung im Saal, eine scheinbar einfache, aber vielleicht gerade deshalb so faszinierende Musik. Die Erdinger Boogie-Woogie Nacht ist wieder angesagt.

 

Bei der 34sten Ausgabe dieses Festivals werden Frank Muschalle aus Berlin, das Duo Barbara Haupt & Guido Krutscher, sowie Luca Sestak aus Mannheim dem Erdinger Publikum einheizen. 

 

Frank Muschalle, mittlerweile in Berlin zu Hause, ist seit über 20 Jahren auf Tournee und zählt heute weltweit zu den international gefragtesten Boogie-Woogie Pianisten. Geboren 1969, entdeckte er nach 11 Jahren klassischen Klavierunterrichts, den Boogie-Woogie für sich. Von da an widmete er sich ausschließlich dem Studium dieser Musik. Musikalisch beeinflusst wurde er von Albert Ammons und Pete Johnson, aber auch Pianisten wie Axel Zwingenberger, Little Brother Montgomery oder Cow Cow Davenport. 1995 erschien seine Debut - CD „ Great Boogie-Woogie News “ beim Wiener Label Document Records. Es folgten europaweit unzählige Tourneen, u. a. durch Österreich zusammen mit der Mojo Blues Band und gemeinsame Konzerte mit Axel Zwingenberger und Vince Weber.

Webside: www.frankmuschalle.de

  

Barbara Haupt, Frontfrau der Münchner Band "Queen Baba" und Guido Krutscher, Erdinger Pianist und Kirchenmusiker, sind der Geheimtipp auf diesem Festival. Ihre Musik bewegt sich außerhalb des Mainstreams. Mitreißend, aber immer mit groove... Flinke Finger des klassisch geschulten Pianisten treffen auf eine kraftvolle Stimme, die niemanden kalt lässt. Zusammen präsentieren sie ein Programm, das quer durch viele Musikstile wie Soul, Boogie und Blues geht.

 

Luca Sestak ist bei YouTube längst kein Newcomer mehr. Mit virtuosen Pianostücken im Boogie-Woogie-Stil hat er bereits als Kind Millionen Klicks erzielt. Luca gewann diverse Piano-Förderpreise, hatte Auftritte bei internationalen Festivals und den Jazz Open Stuttgart und spielte als Support-Act für Jazzlegende Stanley Clarke, oder der Big Band von Udo Jürgens. Nach dem Abi entschied er sich allerdings erst einmal für ein Studium an der Popakademie in Mannheim, um das pianistische Handwerk ordentlich zu erlernen und seine eigene musikalische Identität zu entwickeln. Dort wurde er als Session-Musiker für ein Aufnahmeprojekt bei Sony Music vorgeschlagen, für das die Jazz-Abteilung einen jungen Pianisten suchte. Lucas charakteristische Stimme und die sehr melodiöse Komposition erregten sofort die Aufmerksamkeit der Plattenfirma, die ihn in der Folge unter Vertrag nahm, um sein Debüt-Album „Right or Wrong“ zu produzieren. 

Webside: www.lucasestak.com/de

 

Veranstalter und Fotos: Peter Heger, Luitpoldstraße 7, 85435 Erding

Sa, 06.03.21

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Großer Saal
Konzert
Reihenbestuhlung
Gastro: Foyerbar
Tickets: 34,00 €
Abendkasse 37,00 € Verlegt vom 21.03.20

Zurück

 © 2020 Erdinger Stadthallen GmbH | Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.