Language
Veranstaltung

Conny & Die Sonntagsfahrer

Silvester-Spezial

Sa, 31.12.22, 18:30 Uhr
Conny & Die Sonntagsfahrer
© Steffen Vetter
Conny & Die Sonntagsfahrer
© Steffen Vetter

Diese Veranstaltung wird durch das Programm NEUSTART KULTUR und durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert

Beschwingt in's Neujahr!

Die Premiere des neuen Programms: Schlager-Konzert durch die deutschen 50er & 60er Jahre

In einem wundervollen Konzert voller Nostalgie geht es zurück in die Zeit des deutschen Wirtschaftswunders. Petticoat, Nierentisch, VW-Käfer, im Fernsehen alles nur schwarz-weiß, Italien als liebstes Urlaubsziel und im Radio nur deutsche Schlager!


CONNY & DIE SONNTAGSFAHRER entführen Sie auf amüsante, unterhaltsame und kurzweilige Art und Weise zurück in diese Zeit und laden Sie zum Zuhören und vielleicht auch zum Tanzen ein. Die vierköpfige Musikgruppe mit Sängerin Andrea Graf, Rainer Heindl (Gitarre, Gesang), Thomas Stoiber (Akkordeon, Gesang) und Steffen Zünkeler (Kontrabass, Gesang) präsentiert Ihnen die musikalischen Perlen und das beschwingte Lebensgefühl einer unvergesslichen Ära. Erleben Sie die großen Schlager von Peter Alexander, Caterina Valente, Conny Froboess, Peter Kraus und vielen anderen. Mit authentischer Instrumentierung, originalgetreuen Arrangements und stilechter Kleidung lassen die vier Musiker die wunderbare Musik dieser großen Künstler wieder aufleben. Spannende und witzige Zwischenmoderationen runden den Auftritt von CONNY & die SONNTAGSFAHRER zu einem unvergesslichen Abend ab. Authentisch, voller Spielfreude und mit viel Liebe zum Original.

Veranstalter: Erdinger Stadthallen GmbH

Sa, 31.12.22

Beginn: 18:30 Uhr
Einlass: 17:00 Uhr

Großer Saal
Konzert
Bankettbestuhlung rund
Menü zubuchbar

Zurück

 © 2022 Erdinger Stadthallen GmbH | Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.