Language
Login
Licht und Spiele

mit Unterstützung von:

Licht + Spiele

7. - 18. Juli 2017

Warmer Sand unter den Füßen, ein leckerer Cocktail auf der Zunge und entspannte Musik in den Ohren. Der Alois-Schießl-Platz verwandelt sich zum dritten Mal in den beliebten City-Beach mit abwechslungsreichen Programm. Erleben Sie den Summer in the City!

 

Programm:

Beach-Party

Fr, 07. Juli 2017

Barfuss im Sand, tanzen und feiern zwischen Bambus und Palmen, einen Cocktail in der Hand und dazu die besten Sommerhits von La Bomba bis Despacito. DJ K.A.I im Bastrock sorgt für echtes Karibikfeeling am Stadthallen-Strand. 

Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr, Eintritt: € 8,- 
Tickets jetzt im Vorverkauf, Tel. 08122/9907-12!

Latin Night mit Viento del sur

Sa, 08. Juli 2017

Freuen Sie sich auf entspannte Mittelmeer-Rhythmen in Form von Flamenco, Rumba und Sevillana! Die Musikgruppe Viento del sur bietet eine original getreue Darbietung von Songs der legendären Buena Vista Social Club, Gipsy Kings oder Paco de Lucia und bringt die Sonne Spaniens an den Stadthallen-Strand. Ein chilliger Abend mit wunderbarer Live-Musik - La Camisa Negra, Bamboleo, Guantanamera, Clandestino & mehr! Urlaubsstimmung pur!

Beginn: 19 Uhr, Einlass: 17 Uhr, Eintritt frei!

Familientag

So, 09. Juli 2017

Der Sonntag gehört ganz den Kids. Der City-Beach wird zum riesengroßen Sandkasten mitten in der Stadt. Spiel, Spaß und Spannung verspricht der Sandburgenwettbewerb. Bei einer großen Strandolympiade mit vielen verschiedenen Disziplinen können Groß und Klein ihre Stärken testen. Zum Abschluss des Familientags ist Kinderdisco angesagt, während die Eltern in den Abend hinein mit einem Cocktail entspannen können.

13-16.30 Uhr, Eintritt frei!

City-Beach-Lounge

So, 09. & Mo, 10. & Di, 11. Juli 2017

Ob zum Feierabendbierchen mit Kollegen bei Sonnenuntergang oder zum Plausch unter Müttern, während die Kleinen im Sand spielen – die City-Beach-Lounge bietet ein ganz besonderes Ambiente für einen entspannten Abend in der Stadt!

ab 17 Uhr, Eintritt frei!

 

Poetry Slam

Mi, 12. Juli 2017

Mic Mehler und Christoph Hebenstreit - zusammen Reimrausch - präsentieren Erdings große Dichterschlacht, dieses Mal am Strand! 8-10 "Slammer" haben sechs Minuten Zeit, mit ihren selbst geschriebenen Texten das Publikum für sich zu gewinnen. Dabei ist jegliche Form und jeder Inhalt erlaubt. Da trifft rhythmischer Sprechgesang auf die bezaubernde Alltagsgeschichte, melancholische Poesie auf irrwitzige Comedy, romantische Liebeslyrik auf ergreifende Sozialkritik und vieles mehr. 

Beginn: 20 Uhr, Einlass: 17 Uhr, Tickets: Vorverkauf 13,- € Abendkasse: 15,- €
Im Ticketshop der Stadthalle erhältlich!

Kino-Open-Air

Fr, 14. - Di, 18. Juli 2017

Kino unter freiem Himmel! Eine große Leinwand, professionelle Projektionstechnik und Surround-Beschallung sorgen für das richtige Kino-Erlebnis. In Kooperation mit dem Cineplex Erding werden die schönsten Kultfilme gezeigt.

Fr, 14.07.2017: GREASE sing along Version

Sa, 15.07.2017: DER WEISSE HAI

So, 16.07.2017: UNSERE OZEANE

Mo, 17.07.2017: WER FRÜHER STIRBT, IST LÄNGER TOT

Di, 18.07.2017: The ROCKY HORROR PICTURE SHOW

Beginn: ca. 21.30 Uhr (mit Einbruch der Dunkelheit), Einlass: 20.30 Uhr, Tickets: € 14 (inkl. 0,50 € Gebühren), Liegestuhlplätze (im Kartenvorverkauf der Stadthalle und nach Verfügbarkeit vor Ort an der Abendkasse ab 20.30 Uhr)

 

Es besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Eintrittspreises, wenn infolge eines Unwetters (höhere Gewalt) die Vorstellung nicht zuende gespielt werden kann. Bei Regen werden die Filme durchgespielt. Regenschutz erhältlich, Schirme während des Kinos bitte geschlossen lassen. Bitte beachten Sie die Altersfreigabe des jeweiligen Films. Vierbeiner können nicht mitgebracht werden. Eigene Getränke, Stühle sowie das Mitbringen von Zerbrechlichem in jeder Form ist nicht gestattet.

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie die AGBs der Veranstaltung.

 © 2017 Erdinger Stadthallen GmbH | Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.